Freischütz Pörnbach e.V.
Tradition seit 1904

Bayerische Meisterschaft

2018




Und dieses Jahr ein Riesenerfolg für Monika und wir freuen uns natürlich mit ihr und gratulieren ganz herzlich!

1. Platz mit einer LP-Serie von 95 / 94 / 90 / 94 somit 

373 Ringen





2017

Heuer erkämpfte sich Monika Pfab mit der Luftpistole den 11. Platz mit 371 Ringen.
<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<

2016

Monika Pfab konnte sich mit der Luftpistole mit 367 Ringen Platz 14. sichern und sich somit für die Deutsche Meisterschaft qualifizieren.
<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<

2011

Christopher Eichelseder konnte sich mit 353 Ringen in der Klasse Jun. A m. einen hervorragenden 26. Platz sichern.
<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<

2008

Monika Pfab vom Freischütz Pörnbach wurde Bayerische Vizemeisterin mit der Luftpistole 2008. Zu dem Wettkampf in der Damenklasse waren 84 Schützinnen aus ganz Bayern angetreten.

Mit zielsicheren Serien von 95, 92, 95 und 98, was ein persönliches Bestergebnis von 380 Ringen bedeutete, kam sie als Erstplatzierte ins Finale der besten acht Schützinnen. Nur zwei Ringe Vorsprung hatte sie zur 2. Final Schützin Monika Martin. Im sehr spannenden Finale spielten die Nerven der Schützinnen eine entscheidende Rolle. Pfab, die doch anfangs mit ihrer Nervosität zu kämpfen hatte, verlor mit dem ersten Schuss ihre Führung, kämpfte sich aber wieder an Martin heran bis auf 0,1 Ringe. Nun kam es auf den letzten Schuss an. Wie der erste Schuss von Pfab, so ging auch leider der Letzte mit einer 8,8 nicht positiv aus. Die Gegnerin hatte eine schnellere und sicherere Hand. Mit einer 9,8 holte sie sich den Meistertitel mit 1,1 Ringen Vorsprung. Monika Pfab konnte sich aber doch als Vizemeisterin platzieren. 380 Ringe - ein tolles Ergebnis !!